Coding Kombüse

FAQ .

Eure Fragen, unsere Antworten.

Wir beantworten die meist gestellten Fragen und geben dir transparente Einblicke. Willst du dich darüber hinaus informieren kontaktiere uns gerne.

Wir arbeiten hauptsächlich für kleine und mittelständische Unternehmen, sind aber offen für alle Branchen und Unternehmensgrößen. Schreibt uns einfach eine Mail oder ruft an. Wir evaluieren gemeinsam, ob und wie wir euch helfen können. Mit folgenden Branchen und Unternehmen haben wir schon zusammengearbeitet: Logistik, Winterdienst, Gebäudereinigung, Tech-Startups, Schulbetreuung und Rechtsanwaltskanzleien.

Eine Softwareagentur entwickelt Softwareanwendungen für die Kunden und teilweise auch Websites, wenn diese komplexer sind und mehr Programmierung erfordern als eine einfache WordPress-Seite. Die Coding Kombüse bietet neben Individualsoftware auch Websites und Designberatung zu Firmenlogos, etc. an.

Im Gegensatz dazu liegt der Fokus einer Digitalagentur auf Kommunikation und Marketing im digitalen Bereich. Dies kann auch die Website und generelle Außendarstellung der Kunden beinhalten. Eine Full-Service-Agentur geht noch einen Schritt weiter und umfasst alle Bereiche der Werbung für einen Kunden.

Diese Frage ist sehr schwer zu beantwortet, da die Kosten sich nach dem geforderten Umfang richten. Generell sollte man für kleine Entwicklungen nicht unter 10.000 € beginnen zu planen. Da meistens ein größerer Umfang gefordert ist, schätzen wir die Kosten für Programme mit mittlerem Umfang auf zwischen 50.000 und 200.000 € ein. Nach oben gibt es keine Grenzen, vor allem bei sehr umfangreicher Software, die Funktionen wie Standortabbildungen, Tracking oder KI enthält.

Es gibt verschiedene Fördermittel für Softwareentwicklung, wenn diese den Digitalisierungsgrad und somit die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens erhöht. Auch hierzu beraten wir euch gerne und können euch bei der Beantragung helfen.

Die Coding Kombüse arbeitet mit agilen Methoden, in erster Linie nach SCRUM, weil dieses Framework am besten zu unseren Arbeitsprozessen passt. Ausgangsbasis ist das mit dem Ergebnis zu erreichende (Geschäfts-)Ziel. Daran werden Roadmap und Planung ausgerichtet und regelmäßig geprüft. Im Detail werden die nächsten Schritte ausführlich zunächst nur für die nächsten 7–30 Tage geplant (bei uns i.d.R. 14 Tage), sodass immer wieder Anpassungen möglich sind und nichts entwickelt wird, was nicht tatsächlich zum definierten Ziel passt. Außerdem sind Fortschritt und mögliche Hindernisse im Projekt jederzeit transparent für alle Beteiligten einsehbar und es findet regelmäßig eine Überprüfung der bisherigen Ergebnisse statt. 

Unsere Technologieauswahl richtet sich nach den Anforderungen der an uns gestellten Aufgabenstellungen. Folgende Technologien verwenden wir in unseren Projekten aktuell regelmäßig:
Programmiersprachen: JavaScript, bzw. Typescript, Python, Dart

Frameworks: Vue.js mit Quasar oder Nuxt.js, Angular

Backend: Next.js, Django Rest Framework, Flask, FastAPI

 

Uns ist es wichtig, immer auf dem neusten Stand zu bleiben und je nach Anwendung die besten Frameworks zu finden. Deshalb legen wir uns nicht fest und bilden uns ständig weiter.

Entdecke weitere Themen.

Kontakt.
Hast du noch Fragen?

Coding Kombüse Hamburg hat 5,00 von 5 Sternen von 4 Bewertungen auf Google | Softwareentwicklung & Webentwicklung aus Hamburg

Cookie Consent mit Real Cookie Banner